Donnerstag, 10. April 2014

Neues von der Waterkant...

...naja, zumindest der am Rhein ;o)


Ich hab mir letztens Textilmalfarbe bestellt
da sich ja immer noch kein Sponsor für eine Stickmaschine gefunden hat *gacker

Also hab ich frei Schnauze ein Kleidchen/Longshirt genäht 
und begab mich dann in den weiten des Netzes auf Motivsuche für mein erstes Kunstwerk.

Das Kleidchen sieht schon so ein wenig maritim aus
so dass ich schnell auf ein Ankermotiv gekommen bin.

Das hab ich dann ausgedruckt und auf die Rückseite Frischhaltefolie gebügelt, natürlich mit Backpapier zwischen
( ich habe dieen Tipp für selbstgemachtes Freezerpapier auf irgendeinem Blog gesehen,
aber ich weiß nicht mehr wo...melde Dich ruhig; dann verlinke ich Dich!!!).

Dann das Motiv ausgeschnitten ( Friemelarbeit total) und dank der Folie lässt sich das Ganze dann auf das Shirt bügeln.

Noch ein Stück Pappe eingelegt und los gehts:
erst ein wenig rot gepinselt
...trocknen lassen...
und dann VVVIIIIEEEEELLLLL Glitzer ;o)

Herausgekommen ist das:



Gar nich so übel fürs erste Mal oder???

Dann gabs von den Nachbarn noch einen Fahrradsitz.
Leider hat man dem Bezug dann doch die Zeichen der Zeit deutlich angesehn.

Ich habe einfach einen schönen Baumwollstoff auf das ursprüngliche Polster aufgenäht
( etwas Vlies drunter, damit der dunkle Originalstoff nicht durchdrückt) und voilà:

Ansonsten ist hier grad der Wurm drin:
Das Monchichi schleppt schon ewig ne Erkältung mit sich rum,
der Liebste kränkelt auch
und ich hab ne beidseitige Bindehautentzündung :(

Naja...wird auch wieder besser ;o)

Ich wünsch Euch was


Keine Kommentare:

Kommentar posten

...bei Problemen bitte zuerst den Cache leeren ;o)