Sonntag, 6. Dezember 2009

Zum Nikolaus ;-)

Der Nikolaus
von Artur Liessmann

Es lebte einst, vor vielen Jahren,
ein alter Bischof, Nikolas.
Der war so lieb, der war so gut,
und alle Kinder wußten das.
Ob Frühling, Sommer, Herbst, ob Winter,
er hatte immer was für Kinder
in seinen großen Manteltaschen,
weil kleine Kinder gerne naschen.
Und als sein Namenstag dann war,
da kam die ganze Kinderschar,
um ihre Liebe ihm zu zeigen.
Sie sangen Liedchen, tanzten Reigen
und machten das so jedes Jahr,
solang' er noch am Leben war.
Doch eines Tages mußt' auch er
die Straße aller Menschen gehen.
Da blieb er voller Traurigkeit
vor unserem lieben Herrgott stehen
und fing so bitter an zu weinen:
"O Herr, wer denkt jetzt an die Kleinen?"
Da hat der Herrgott nachgedacht
und hat zum Nikolaus gesagt:
"Es sei!" Du darfst noch jedes Jahr
einmal zu deiner Kinderschar,
um böse Kinder zu belehren,
die guten aber zu bescheren!"
So kommt noch heut' einmal im Jahr,
genauso, wie es damals war,
zu jedem Kind, von Haus zu Haus,
der gute, alte Nikolaus...



Ich wünsche Euch einen schönen 2. Advent und hoffe, dass es Euch der Nikolaus reichlich beschert hat und nicht die Rute gebracht hat.


Ich habe gestern 2 Kleinigkeiten genäht, wovon eine das Chaos auf meinem Tisch arg reduziert. Es ist eine Abfallkröte mit Nadelkissen...keine herumfliegenden Fäden und Stoffschnipsel sehr. Sehr praktisch ;-)





Desweiteren hab ich noch einen Sack aus Jeans genäht. Da kann man alles mögliche reintun. Weil der Außenstoff aus Jeans ist, habe ich auf Vlies verzichtet. Das Säckchen ist auch so schön standhaft.





 
Den Futterstoff habe ich von einer lieben QF im Tausch gegen ds Winterheft der Burda Patchwork eingetauscht und stammt von Robert Kaufmann. Ich finde, er harmoniert sehr gut mit dem Jeansstoff.


Ich wünsche Euch einen schönen Tag,


LG Mary

Keine Kommentare:

Kommentar posten

...bei Problemen bitte zuerst den Cache leeren ;o)