Sonntag, 10. März 2013

Zpaghetti...alles Pasta oder was?

Huhu ihr Lieben,

ich bin natürlich nicht unter die Koch-Blogger gegangen,
es reicht ja, wenn mein Mann mit meinem Essen klar kommt.

Zpaghetti ist ein Textil-, genauer gesagt Jerseygarn,
das aus Stoffresten gewonnen wird und welches mit riesigen Häkelnadeln weiterverarbeitet werden kann.

Ich hab mir ersteinmal nur 2 Rollen bestellt
...die Farbe war dann eine Überraschung...
man weiß ja nicht, was grad so an Resten anfällt und deshalb bleibt die Farbe Glücksache ;o)

Mein Multicolor hat sich als grau mit Streifen entpuppt
...eine schöne Farbe wie ich finde....


Daraus entstanden ist ein Körbchen
....ganz frei Schnauze und ohne Anleitung...

( und ziemlich groß geworden...ist ja schließlich ne 12er Nadel)
....schnell noch ein rosa Bändchen durhgezogen...
und fertig ist das gute Stück


Was ich nun mit der anderen Rolle anstelle, weiß ich noch nicht
ganz so sagt mir der Farbton nicht zu...ein dunkles Rot
( und ich hätte mir ja was knalliges pinkes gewünscht ;o) )

Hier noch ein kleiner Vorgeschmack auf Kommendes:



Ich warte nur noch auf meinen Stoff
...leider hatte ich zu wenig bestellt und musste nun nachordern...

Ein schönes Restwochenende wünsch ich Euch

Alles Liebe

Kommentare:

  1. Ich liebe Zpagetti! Dein gestreiftes finde ich besonders schön! Ich habe auch schon viele Körbchen gehäkelt und einen Pouf! Wenn du also nicht weißt, was du noch damit anstellen sollst, so ein Pouf geht schneller als man denkt... :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank ;o) Ja ein Pouf wäre nicht schlecht, aber dann brauch ich wieder ordentlich Füllmaterial ;D Ich glaub, es werden noch mehr Körbchen *lach

      Löschen

...bei Problemen bitte zuerst den Cache leeren ;o)