Mittwoch, 13. Juli 2011

poppige Weekender

...denn der nächste Kurztrip kommt bestimmt.
Ich habe für Kurzausflüge bisher immer eine olle Sporttasche genommen...das wird sich in Zukunft ändern.

Den Schnitt hab ich schon über ein Jahr hier rumfliegen. Ich glaub, ich hab ihn letztes Jahr beim Quiltfest in Idstein bei der Patchworkstube gekauft. Und ich hatte noch soooooooooooo viel bunte Stöffchen von meiner Urshult drüber, dass ich jetzt endlich an die Umsetzung gewagt habe ( eigentlich hatte ich dafür japanische Stoffe vorgesehen, aber bunt ist derzeit def. besser).

Der Schnitt ist etwas spärlich erklärt ( zB. Henkel: Schlauch nähen oder mittig falten und dann nochmal einschlagen?)...Egal, ich hab mich durchgewurschtelt und das Ergebnis gefällt mir ;).

Größe ca. 50 x 40 x 15 cm...also groß genug, va. wenn man die Druckknöpfe an der Seite öffnet. Der Reißverschluss war nicht vorgegeben, aber ich will ja net, dass meine Sachen nass werden ;)

Über Eure Kommentar freue ich mich wie immer sehr ;)





Ich wünsch Euch einen unwetterfreien Mittwoch ;)

Kommentare:

  1. Hi Mary,
    -deine neue Sporttasche ist wirklich total schön und sehr praktisch, deine Stoffwahl gefällt mir sehe, sehr gut!!!
    Liebe Grüße
    Bente
    I like to QuiltBlog

    AntwortenLöschen
  2. Die Tasche ist super und sooo praktisch. Die Stoffe und die Tasche machen richtig Lust zum kurz Verreisen.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  3. moin..habe dich gerade entdeckt...du zauberst ja wunderschöne sachen....soooo eine schöne tasche hast du da...und so tolle farben...gaaaaanz herzige grüße nicole

    AntwortenLöschen

...bei Problemen bitte zuerst den Cache leeren ;o)