Freitag, 6. Januar 2012

Brandblasen adé

Hallo meine Lieben,

hab´s heut mal wieder an meine Nähmaschine geschafft. Es geht mir zwar immer noch reichlich mies und in meinem Kopf herrscht ein großes Chaos, aber bissl Ablenkung schad ja nix.

Entstanden sind heute Backblechhandschuhe. Die liebe Leni Farbenfroh hat dankenswerterweise ein wundervolles eBook erstellt. Vielen lieben Dank dafür!!! Ich war so drin, dass ich schon haufen Farbkombis parat gelegt hab, aber dummerweise ist mir das Thermolan nach dem 2. Handschuh ausgegangen ( dabei hatte ich doch erst geordert)...naja...egal, wird ein andern Mal weiter gemacht ;o)


Aus ein paar Resten hab ich dann halt noch 2 Handytaschen gemacht...passend für iPhone ( nicht, das ich eins hätte...) und ähnliche Smartphones:


Jetzt werd ich grad noch ein Stoffweihnachtsbäumchen stopfen und fertig machen ( meine Tante hat sich beschwert, dass sie keins abbekommen hat) und dann einfach nur auf der Couch liegen.

Was macht Ihr so gegen trübe Gedanken? Lenkt Euch vielleicht auch das Nähen ab, so wie mich heute??

Liebe Grüße


Kommentare:

  1. Hallo Maryannka
    Ja, nähen lenkt von trüben Gedanken ab. Ich hoffe, es geht dir bald besser. Deine Hadytäschen sind süss geworden.

    AntwortenLöschen
  2. ....oh was du für schöne dinge du nähst...toll...und du bist ganz in meiner nähe, das freut mich auch sehr...
    liebe grüße
    annette

    AntwortenLöschen

...bei Problemen bitte zuerst den Cache leeren ;o)