Sonntag, 19. Juni 2011

Rätselfrage

Hallo ihr lieben Leuts,

was macht man mit Shirts, die einem inzwischen zu klein geworden sind ( außer man steht auf bauchfrei) oder deren Ärmellänge noch nie gepasst hat ( wenn man halt so Affenarme wie ich hat) und man ist im Besitz einer Schere, Overlock und Nähmaschine????

Tja...ganz einfach: man schnippelt alles auseinander und setzt es dann irgendwie wieder zusammen. Achja...und man blökt die blöde Ovi an, weil sie mal wieder net so näht, wie sie es eigentlich sollte und man dadurch die doppelte Arbeit an der Nähmaschine hat.

In meinem Fall mussten 3 Shirts dran glauben...naja, sie wären sonst in den Altkleidersack gewandert ( wie in einem der letzten Posts: aus alt mach neu ;) )....und herausgekommen ist ein reger Mix der Stoffe: ein Longsleeve mit unendlich langen Ärmeln, wie ich sie sonst nie zu kaufen kriegen würde und genau richtig, um daheim rumzulümmeln. Ich weiß nich, ob ich schon so mutig bin, damit auf die Gass zu gehen ;)

manchmal ist es besser, wenn der kopp auf Bildern weggeschnitten wird ;)


 Ich wünsch Euch noch einen schönen Sonntag,



Kommentare:

  1. Ich finds absolut klasse und HIP !!!!! Und den Kopf auf den Bildern lass mal besser dran, denn .. bist ja ne Hübsche !!!!

    GLG Gudi

    AntwortenLöschen
  2. aber net auf dem Bild, wo ich das mal besser retuschiert hab ;) ( mein Göga is leider kein guter Fotograf...da seh ich äußerst unvorteilhaft aus)

    AntwortenLöschen
  3. Sieht klasse aus und ist viel zu schade, um es zuhause zu verstecken :o)))
    Liebe Grüße
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  4. ich find es auch total klasse und weiss nicht warum du das nur zu hause tragen möchtest...das kannst du auf jeden fall draussen anziehen :)

    AntwortenLöschen

...bei Problemen bitte zuerst den Cache leeren ;o)