Sonntag, 26. Juni 2011

Bunte Stoffmixe für die Sonnenseiten im Leben

Hallo,
obwohl ich trotz Urlaub derzeit kaum an die Näma komme, hab ich in den letzten Tagen ein paar Sachen gezaubert.

Da wäre zuersteinmal einer von Mutterns alten Pullis....ich dachte, der würde sich besser als Jäckchen machen und perfekt zu dem Shirt meiner Tanzmädels passen. Also schnipp-schnapp vorne durchgeschnitten, Webbänder beidseitig angenäht und lustig Kam Snaps gesetzt ( die Idee hab ich in einem anderem Blog gesehen, ich weiß nur nicht mehr wo...also: du mit dieser grandiosen Idee...bitte melden ;) ).


Dann habe ich gestern den größten Teil des Tops für den babyquilt fertig gemacht. Der ist mal wieder für mein ungeborenes Patenkind und besteht aus 2 Charm Packs der Serie Sugar & Spice. Bis jetzt ungefähr eine Größe von 70 x 100 cm. Ich möchte noch ein paar Sachen drauf applizieren und als rückseite gibt es ein kuschliges Fleece.

Und heute habe ich mich endlich an den Geldbörsenschnitt " Money to go" von der lieben Rike gewagt...der ist ja schon ewig auf meinem Rechner gespeichert. Nur das Festnähen des Bindings auf der Außenseite muss ich noch üben...denn meine Schlenker sieht man leider doch auf der Innenseite.



So....das wars auch schon wieder....gleich gehts wieder los zum Feuerwehrfest und die Woche über wollen wir noch ein paar Orte besuchen.

Kommentare:

  1. Ja Wahnsinn - was hattest du gestern bitte im Kaffee? Ich möchte das Gleiche ;o)
    Wunderschöne Arbeiten ♥

    Allerliebste Fräuleins-Grüße
    Yvonne ♥

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Mary,
    ich finde, Dein money to go schon gut gelungen, Du weißt ja nicht, wie meine ersten ausgesehen haben. Und richtig gut gefällt mir auch der Quilt aus sugar and spice Stoffen. Supi.

    Schöne Woche noch, Rike

    AntwortenLöschen

...bei Problemen bitte zuerst den Cache leeren ;o)